Hauptseite » 2011 » August » 6 » News: Konami gibt weitere Details zu PES 2012 bekannt
14:57:43
News: Konami gibt weitere Details zu PES 2012 bekannt

Anlässig der E3-Messe in Los Angeles lässt gibt Konami weitere Datails zum Gameplay von 'PES 2012' bekannt.

Quote (Offizielle Pressemitteilung von Konami)
Mit PES 2012 führt KONAMI seinen Dialog mit Fans fort und setzt entscheidende Verbesserungen und spielerische Aspekte um, die sich die Spieler gewünscht haben. Der Fokus in PES 2011 liegt auf einem Höchstmaß an Spielbarkeit, fußballerischer Herausforderung und Realismus. Dem Feedback der User folgend wurde die KI in sämtlichen Belangen fundamental verändert. Gleichzeitig ist nun Teamwork entscheidend für Spielfluss und Spielgefühl – damit erleben Fans genau die Momente nach, die sie auch aus realen Matches kennen.

  • Active AI: PES 2012 zielt darauf ab, den Spielfluss und das Mannschaftsgefühl von echtem Fußball nachzubilden, und die aktive KI spielt dabei eine entscheidende Rolle. Die Spieler gehen nicht jedem beliebigen Ball nach, sondern machen intelligente Läufe, um freie Räume zu schaffen oder Verteidiger zu täuschen. Teammitglieder fordern den Ball, sprinten los, um sich gezielt für ein Anspiel anzubieten oder setzen zu raschen, diagonalen Läufen an, mit denen sie gegnerische Angreifer aus der Gefahrenzone locken. Und selbst Mittelfeldakteure unterstützen den ballführenden Spieler aus dem rückwärtigen Raum heraus. Die neue Active AI sorgt dafür, dass der Spielfluss noch natürlicher ist – mit jeweils spezifischen Routinen für Angriff und Verteidigung. Das im letzten Jahr implementierte „Angriff aufhalten", bei dem der Verteidiger nicht direkt den Ballführenden angreift, sondern im Raum dessen Spielmöglichkeiten eingrenzt, wurde verbessert, um den Spielern noch mehr Kontrolle und Effektivität bei ihrer Verteidigung an die Hand zu geben. Dort spielt das Agieren als Einheit nun eine größere Rolle denn je. Die Verteidiger halten dabei eine enge Linie, prüfen beständig die Abstände zwischen sich, weichen als Einheit gemeinsam zurück und füllen rasch entstehende Lücken. Ganz individuell fällen sie zudem klügere Entscheidungen, wenn es darum geht, Räume eng zu machen, zu blocken oder anzugreifen.
  • Zweikämpfe: Zweikämpfe und die damit verbundenen Rangeleien und körperlichen Auseinandersetzungen sind eine entscheidende Komponente in PES 2012. Dabei spielt die körperliche Stärke eines Spielers eine wichtige Rolle und übt entscheidenden Einfluss darauf aus, ob ein Spieler aus einem Zweikampf als Sieger hervorgeht und den Ball erobert. Je nachdem, wie ein Spieler bedrängt wird, geht er zu Boden oder fängt sich im letzten Moment – die Animationen der beiden beteiligten Spieler sind dabei realistischer denn je gestaltet.
  • Grafiken: Verschiedene Aspekte des Spiels wurden einer erheblichen Überarbeitung unterzogen. Die Gesichtsausdrücke der Spieler sind nun reichhaltiger denn je, und die Lichteffekte sind noch natürlicher. Für zusätzliche Atmosphäre sorgen weitere am Spielfeldrand platzierte Elemente wie TV-Kameras oder Fotografen.
  • Off The Ball Control: Ein entscheidender Faktor in PES 2012 ist die Fähigkeit, jeden beliebigen Spieler zu jedem Zeitpunkt aktivieren zu können. Dazu wurde ein neues System implementiert, dass es Usern erlaubt, mit Leichtigkeit zwischen einzelnen Feldspielern zu wechseln. In der Defensive wird nun der rechte Analog-Stick genutzt, um jeden beliebigen Spieler auf dem Feld anzuwählen, auch Standard-Situationen sind durch diese Funktion variantenreicher ausführbar. Bei Torschüssen, Ecken, Freistößen und Einwürfen wählen die Spieler nun schnell den für sie entscheidenden Spieler aus – was wiederum strategisch kluge Läufe ermöglicht und zusätzliche Angriffsräume schafft.
  • Schiedsrichter KI: Auch die Schiedsrichter sind ein entscheidender Faktor für den Spielfluss, und so wurde die KI der Referees stark verbessert, um weniger Spielunterbrechungen zu bewirken. Die Entscheidungen der Schiedsrichter wurden verbessert: Sie lassen nun auch in Abseits- und Freistoßsituationen häufiger Vorteil gelten. Die Unparteiischen greifen nur noch dann ein, wenn es wirklich notwendig ist und sprechen Verwarnungen auch zeitverzögert aus, , wenn das Spiel unterbrochen wurde.
  • Pass Unterstützung: Mittels der Pass Unterstützung bestimmen die User das Ausmaß der KI-Unterstützung beim Abspiel ihrer Bälle – ganz im Sinne der neuen Möglichkeiten, persönliche Spieler-Einstellungen vorzunehmen. Dazu wählen die Spieler eine von insgesamt fünf Einstellungen: Von kompletter Unterstützung bis hin zu der Einstellung für echte Veteranen, bei der es keinerlei Hilfe gibt, so dass Kraft und Geschwindigkeit von jedem Pass allein vom Spieler abhängen.
Kategorie: Pro Evolution Soccer 2012 | Aufrufe: 326 | Hinzugefügt von: blackdrrragon | Rating: 0.0/0
Kommentare
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Kategorien der Rubrik
Pro Evolution Soccer 2013 [50]
Pro Evolution Soccer 2012 [94]
Neueste Themen

profeelingStreet #1 am St...

(2)

DLC Ankündigung für PES 2...

(1)

PES 2013 TV-Spot

(0)

Tour durch Spaniens "La L...

(0)

Finale WE 2013 Teamliste

(0)

Top Themen

profeeling OF 2012 v.2.0

(18)

[PES 2012] Neue Tastenbel...

(0)

Lizensen: OPE veröffentli...

(4)

[PS3] profeeling OF 2012 ...

(21)

Screenshots: Komplette St...

(0)

Letzte Kommentare
Lionel_Messi kommentierte:
profeelingStreet #1 am Start

blackdrrragon kommentierte:
PES 2012 - Standard-Stadionpack

Marko kommentierte:
PES 2012 - Standard-Stadionpack

Lionel_Messi kommentierte:
PES 2013: Trailer Episode 2 Online

blackdrrragon kommentierte:
PES 2012 - Standard-Stadionpack

basti kommentierte:
PES 2012 - Standard-Stadionpack

blackdrrragon kommentierte:
[profeeling OF 2012] v2.1 ist zum Download bereit

blackdrrragon kommentierte:
[profeeling OF 2012] v2.1 ist zum Download bereit

Gamer007 kommentierte:
[profeeling OF 2012] v2.1 ist zum Download bereit

blackdrrragon kommentierte:
[profeeling OF 2012] v2.1 ist zum Download bereit

profeelingZum Seitenanfang
Alle Materialien auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und werden ausschließlich zu pädagogischen Zwecken zur Verfügung gestellt.
Die Administration ist nicht für den Inhalt der Materialien verantwortlich.
Beim Kopieren eines Materials, bitte immmer die Quelle angeben erforderlich!

profeeling

PES Übersicht

Soziale Netzwerke

Hosting vom uCoz